Seite auswählen

Heiße und sonnige Tage…. was gibt es da besseres als Schokoladeneis? Selbst gemacht mit frischen Früchten?
Und ganz wichtig…. dieses ist eine cremige, leckere Version ganz ohne Tierleid. Ja… veganes Eis ist weit mehr als Sorbets…   Das rohe Kakopulver mit seinem hohen Anteil an Antioxidantien macht das Dessert zu einer wahren Gesundheitsbombe!

Zutaten:

  • 3 kleine oder mittlere Bananen
  • 2 EL Apfelsüße (oder ein aneres pföanzenbasiertes Süßungsmittel)
  • 100 g- 150 g Cashews (idealwerweise für 20 min eingeweicht und abgetropft)
  • 3 EL rohes Kakaopulver
  • 50-100 ml Mandelmilch
  • Dekoration: Kokosyohjurt natur, Erdbeeren, rohes Kakaopulver

Für die Eiscreme, alle Zutaten in einen Mixer geben, und mixen bis eine homogene Masse entstanden ist. Dann für 30-40 min in die Eismaschine geben und fertigstellen lassen.

Dann die Teller vorbereiten: Ein TL Kokosjoghurt auf jedem Teller verteilen, darauf zwei (oder mehr!) Kugeln Schokoladeneis platzieren. Dann mit frischen Erdbeeren dekorieren, und etwas rohes Kakaopulver drüber sieben.

Guten Appetit!