Seite auswählen

 

Karotten sind super lecker und sehr gesund. Sie enthalten viel Vitamin A und Beta-Carotin. Viele Menschen kennen nur orange-farbene Karrotten. Doch es gibt auch andere Varianten, wie zum Beispiel diese lila-farbenen Karotten. Es gibt auch gelbe Karotten; daher kommit der in Süddeutschland verbreitete Name „Gelbe Rüben.“

Zutaten:

  • 3-4 große Karotten pro Person in unterschiedlichen Farben und gewaschen
  • 2 EL Olivenöl, extra vergine
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer
  • Oregano, getrocknet

Rucola Sauce:

  • 1 Bund wilder Rucola, gewaschen und abgetropft
  • 100 ml Hafer Cuisine
  • 1 TL Oliven Öl, extra vergine
  • 2 Handvoll Sonnenblumenkerne
  • 1 TL sea salt, black pepper
  • 1 TL Zitronensaft

Für die Rucola Sauce alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen bis eine cremige Sauce entstanden ist. Wenn die Textur dünner sein soll, mehr Flüssigkeit zugeben. Wenn die Textur dicker sein soll, mehr Sonnenblumenkerne zugeben und nochmals gut durchmixen. Beiseite stellen.

Die Karotten der Länge nach in zwei oder vier Teile schneiden, je nach Dcke der Karotten. Olivenöl mit Salz, Pfeffer und Oregano mischen. Die Karotten damit einreiben. Entweder in der Pfanne für ca.10 min braten, oder im Ofen für ca. 20-25 min backen (200°). Egal welche Methode, die Karotten sollten auf jeden Fall „al dente“ bleiben.

Die Karotten auf großen Tellern anrichten, Pro Person je 2 EL Rucola-Sauce drüber geben, Mit schwarzem Pfeffer dekorieren,

Guten Appetit!