Seite auswählen

Ich liebe es, leckere Desserts mit frischen Früchten der Saison zu kreieren. Dieses Rezept kann mit Beeren aller Art oder eben mit Aprikosen und Pfirsichen gemacht werden. Die Struktur bleibt immer die gleiche. Seid einfach kreativ und probiert euch aus!

Für eine Schale Aprikosen-Mousse mit weißer Schokolade:

  • 250 g frische Aprikosen, gewaschen, und in Stücke geschnitten
  • 250 g  weiße, vegane Schokolade  (ez.B. mit Reismilch)
  • 200 g Kokosmilch
  • Aprikosen für die Deko

Die weiße Schokolade vorsichtig im Wasserbad schmelzen lassen. Je langsamer, je besser. Nicht jede weiße Schokolade lässt sich gleich gut schmelzen.Dann etwas abkühlen lasen. Dann die Aprikosen mit der Kokosmilch in einem Mixer durchmixen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Dann die Schokolade zugeben, und nochmals gut durchmixen. In eine Schale umfüllen, und für mindestens vier bis sechs Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Anrichten: Lass Deiner Phantasie freien Lauf, um die Mousse und die Aprikosen dekorativ anzurichten.

Guten Appetit!